Datenschutz

1. Allgemeine Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschliesslich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen. Diese Datenschutzerklärung erläutert, welche Personendaten bei der Nutzung unserer Website und Online-Shops erhebt und zu welchen Zwecken die Daten bearbeitet werden. Durch die Nutzung dieser Dienste erklärt sich der Nutzer mit der Erhebung und Bearbeitung seiner Personendaten nach Massgabe dieser Datenschutzerklärung einverstanden.

2. Erhebung von Personendaten

Wir erheben personenbezogene Daten, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Bestellung, bei einer Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular oder e-mail) oder bei Eröffnung eines Kundenkontos freiwillig mitteilen. Welche Daten erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich. Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Vertragsabwicklung und Bearbeitung Ihrer Anfragen. Wir speichern diese Daten in einer Datenbank auf unserem Server und verwenden diese ausschliesslich zur individuellen Kommunikation mit Ihnen bzw. zur Durchführung des Vertrages.

3. Bearbeitungszwecke

Contesports bearbeitet die erhobenen Personendaten vorwiegend für die Erfüllung ihrer vertraglichen Pflichten und für die Erbringung ihrer Dienstleistungen. Dies beinhaltet unter anderem die Abwicklung von Bestellungen, Rücknahmen und Zahlungen sowie für die Betreuung der Kunden.

4. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Wenn Sie uns mit der Zusendung von Waren oder Erbringung einer Dienstleistung beauftragen, werden Ihre persönlichen Daten ohne Ihre gesonderte Einwilligung nur insoweit verwendet, wie es für die Erbringung der Dienstleistung oder die Durchführung des Vertrages notwendig ist. Hierzu zählt insbesondere die Weitergabe Ihrer Daten an Transportunternehmen zwecks Lieferung, Kreditunternehmen bzw. Zahlungsdienstleister zur Abwicklung von Zahlungen, oder andere zur Erbringung der Vertragsabwicklung oder Dienstleistung eingesetzter Service-Dienste.

5. Werbung und Newsletter

Contesports ist berechtigt, die erhobenen Nutzerdaten für eigene Marketing- und Werbezwecke auszuwerten. Dies betrifft Daten, die der Nutzer mündlich, schriftlich oder auf elektronischem Weg bekannt gegeben hat. Wenn Sie sich zu unserem Newsletter anmelden, verwenden wir die hierfür erforderlichen oder gesondert von Ihnen mitgeteilten Daten, um Ihnen regelmässig unseren E-Mail-Newsletter entsprechend Ihrer Einwilligung zuzusenden. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und kann über eine dafür vorgesehen Link im Newsletter erfolgen.

6. Verwendung von Cookies

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung, also nach Schliessen Ihres Browsers wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wieder zu erkennen. Sie können Ihren Browser so ein-stellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschliessen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

7. Webanalysetools

Um unser Internet-Angebot stetig zu verbessern und zu optimieren, nutzen wir sogenannte Tracking-Technologien. Web-Analyse-Tools stellen uns Statistiken und Grafiken zur Verfügung, die uns Aufschluss über die Verwendung unserer Website geben. Dabei werden die Daten über die Benutzung einer Internet-Seite an den dazu verwendeten Server übertragen. Je nach Anbieter eines Web Analyse-Tools können diese Server im Ausland stehen. Für das am häufigsten verwendete Web Analyse-Tool, Google Analytics, werden diese Daten inklusive gekürzter IP Adressen übertragen, was die Identifikation einzelner Geräte verhindert. Google beachtet die Datenschutzbestimmungen des «Swiss-U.S. Privacy Shield»-Abkommens und hat sich beim US-Handelsministeriums für das «Swiss-U.S.Privacy Shield» registrieren lassen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Eine Übertragung dieser Daten durch Google an Dritte findet nur aufgrund gesetzlicher Vorschriften oder im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung statt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

8. Verwendung von Plug-Ins

Auf unserer Internetseite befinden sich sogenannte Plug-Ins von sozialen Netzwerken (Facebook etc.). Dieses Programm ist durch das Logo des Netzwerks kenntlich gemacht. Sofern Sie nur unsere Seite aufrufen, wird noch keine Verbindung mit den Servern der Netzwerke hergestellt, da es sich bei den Logos nur um eine grafische Darstellung handelt. Erst wenn Sie auf das Logo klicken, werden Sie zu dem eigentlichen Plug-In weitergeleitet. Sollten Sie diese benutzen, wird eine Verbindung mit dem Netzwerk aufgebaut und die Daten des Bildes, das Sie mit Ihren Freunden teilen möchten, an dessen Server weitergeleitet. Sollten Sie zum Zeitpunkt der Benutzung des Plug-Ins eingeloggt sein, wird der Besuch unserer Internetseite direkt Ihrem Benutzerkonto zugeordnet. In diesem Fall werden Sie nicht mehr auf die Folgen oder den Inhalt der weitergeleiteten Daten hingewiesen. Den genauen Zweck und Umfang der Datenerhebung durch diese Netzwerke und die weitere Nutzung Ihrer Daten sowie eventuelle Einstellungsmöglichkeiten hinsichtlich Ihres Benutzerkontos können Sie aus der Datenschutzerklärung des Netzwerks selbst entnehmen.

9. Aufbewahrungspflicht / Löschung der Daten

Contesports bewahrt Personendaten der Nutzer so lange auf, wie dies zur Einhaltung der geltenden Gesetze notwendig oder angemessen ist oder so lange sie für die Zwecke, für die sie gesammelt wurden, notwendig sind. Contesports löscht Personendaten, sobald diese nicht mehr benötigt werden und auf jeden Fall nach Ablauf der gesetzlich vorgeschriebenen maximalen Aufbewahrungsfrist.

10. Auskunfts-, Lösch- Berichtigungs- und Widerspruchsrecht

Der Nutzer hat das Recht, mit einem eingeschriebenen Brief und unter Beilage einer Kopie eines amtlichen Ausweisdokuments jederzeit Auskunft über seine gespeicherten Personendaten zu erhalten. Der Nutzer hat zudem das Recht, seine Personendaten zu berichtigen, wenn diese unrichtig sind oder nicht mehr dem aktuellen Stand entsprechen. Es steht ihm ausserdem das Recht zu, die Löschung seiner Personendaten zu verlangen. Vorbehalten bleiben hier die gesetzlichen und vertraglichen Aufbewahrungspflichten. Der Nutzer ist zudem berechtigt, der Bearbeitung seiner Personendaten jederzeit zu widersprechen.

Stand 05/18, Änderungen jederzeit vorbehalten